Gemeinderatswahl 2014: Das Team der SPD - Offenen Liste Merdingen

Veröffentlicht am 20.03.2014 in Wahlen
Dr. Oswald Prucker

In einer Nominierungsveranstaltung stellten wir am Donnerstag Abend unsere Kandidatinnen und Kandidaten der SPD - Offenen Liste für die Gemeinderatswahl am 25. Mai vor. Alle zwölf Listenplätze sind besetzt und alle Kandidatinnen und Kandidaten wollen im Team bis zur Wahl ihre Ideen für Merdingen vorstellen.

Die Bewerberinnen und Bewerber stellten sich zu Beginn der Versammlung kurz vor und erläuterten die individuellen Beweggründe für ihre Kandidatur. Kreisrat Reiner Zimmermann leitete dann die Wahl der Bewerberinnen und Bewerber. Die anwesenden Mitglieder nahmen dabei einstimmig den Listenvorschlag des Vorstandes an. Die Liste wird vom 1. Vorsitzenden Dr. Oswald Prucker angeführt. Danach folgt mit Sigrid Schnurr eine Frau, die den Einzug in den Gemeinderat im Jahre 2009 knapp verpasste. Auf Rang drei steht Gemeinderat Mathias Schnurr. Das Merdinger SPD-Urgestein und der dienstälteste Rat des Merdinger Gremiums, Reiner Hug, hat sich an das Ende der Liste gestellt.

Die SPD – Offene Liste erreichte bei den letzten Wahlen vor fünf Jahren 28,0% der Stimmen und stellt derzeit drei Räte in Merdingen. Auf der Liste stehen vier Frauen, der jüngste Bewerber ist  22 Jahre alt:  

  1. Dr. Oswald Prucker (47) Diplomchemiker,
  2. Sigrid Schnurr (43) Gartenbau-Techniker,
  3. Mathias Schnurr (56) Polizeibeamter,
  4. Patrick Schopp (45) Elektrotechniker,
  5. Martin Süßle (53) Büroinformationselektroniker,
  6. Elke Menner (50) Justizangestellte,
  7. Bernd Trilling (52) EDV Administrator,
  8. Frank Förster (47) Hausmann,
  9. Ilona Walter-Netzer (56) Arbeitserzieherin,
  10. Martin Thiesen (22) Auszubildender zum IT-Kaufmann,
  11. Gudrun Tröber (48) Betriebswirtin und
  12. Reiner Hug (57) technischer Fachreferent Telekommunikation.

 

Team der SPD - Offenen Liste Merdingen 2014
v.l.n.r.: Patrick Schopp, Reiner Hug, Martin Süßle, Martin Thiesen, Gudrun Tröber, Dr. Oswald Prucker, Elke Menner, Mathias Schnurr, Sigrid Schnurr, Frank Förster. Es fehlen Bernd Trilling und Ilona Walter-Netzer.

Das Programm der Liste orientiert sich an den derzeit wichtigen Themen im Dorf, wie sie zu einem Großteil bereits bei der Bürgermeisterwahl  zum Jahresbeginn diskutiert wurden. Unter dem Titel Merdingen 2019 will die SPD – Offene Liste die Gemeinde in den nächsten fünf Jahren auf  folgenden Themenschwerpunkten voran bringen: Es geht um eine Sicherung der örtlichen Nahversorgung nach dem Schließen des Merdinger Einkaufsmarktes, um ein besseres Miteinander zwischen Bürgern und Verwaltung durch mehr Kommunikation und Transparenz, um eine Weiterentwicklung der derzeitigen Vereinsförderung, Verbesserungen im Nahverkehr, die energetische Sanierung der gemeindeeigenen Gebäude, die Schaffung von Wohnraum für junge Familien und eine attraktivere Gemeinde.

Reiner Zimmermann berichtete von den Aktivitäten zur Kreistagswahl und die Themen in diesem Gremium. Spannend sind hier die schulischen Entwicklungen sowie der Themenkomplex Verkehr und dabei für Merdingen auch die Radwegsituation. Es ist das erklärte Ziel, wieder zwei Kandidaten aus dem Wahlkreis 1 in den Kreisrat zu bekommen. Aus Merdingen kandidiert Dr. Oswald Prucker auf Listenplatz 3.

Oswald Prucker

 
 

Mitmachen

Mitgliederwerbung

Suchen

Wir im Kreis

Wir auf Facebook