Gernot Erler über Otto Wels Mut und unsere Verpflichtung

Veröffentlicht am 23.03.2013 in Politik

Gernot Erler nimmt den heutigen 80. Jahrestag von Hitlers Ermächtigungsgesetzen zum Anlass und spannt den Bogen von Otto Wels Mut zur Ablehnung und dem anschließenden Niedergang der Weimarer Republik bis zu unserer Verpflichtung dem zweifelsohne vorhandenen braunen Terror entgegenzutreten und ihm auch in Europa zum Beispiel durch die Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit den Boden zu entziehen.

Es geht ihm also nicht um eine SPD-Geschichtsduselei, es geht ihm darum, Geschichte zu verstehen und die richtigen Lehren zu ziehen.

Sehr plastisch werden die damaligen Vorgänge und die Situation auch in der kurzen Ansprache von Bundestagspräsident Norbert Lammert:

Oswald Prucker

 
 

Mitmachen

Mitgliederwerbung

Suchen

Wir im Kreis

Wir auf Facebook