Neuer Busfahrplan mit Problemen

Veröffentlicht am 18.02.2020 in Kommunalpolitik

Zum 17. Februar hat sich der Busfahrplan der Linie 31 geändert. Das scheint an einigen Stellen zu Schwierigkeiten zu führen. Bislang sind uns zwei größere Probleme aufgefallen bzw. zu Ohren gekommen.

1. Der Bus, der bislang um 8:32 (Brücke) bzw. 8:33 (Sonne) abgefahren ist, fährt jetzt um 8:45/8:46. Damit entsteht eine Lücke von einer Stunde zum vorherigen Bus und Menschen, die um 9:00 Uhr in Freiburg sein müssen, haben keine Verbindung mehr.

2. Bislang fuhren mittags immer Busse um 12:36, 13:06 und 13:42 ab Paduaallee nach Merdingen. Jetzt fährt die 31 um 12.53, 13.53 und 14.53. Auch hier entsteht eine Lücke von einer Stunde, die vor allem für Schülerinnen und Schüler ungünstig ist.

Gibt es noch weitere Probleme? Falls ja, bitte melden. Wir können das dann gerne an die zuständigen Stellen weitergeben. Selbstverständlich kann sich aber jeder auch an die VAG wenden.

Oswald Prucker

 
 

Mitmachen

Mitgliederwerbung

Suchen

Wir im Kreis