Fessenheim macht dicht - Wir freuen uns

Veröffentlicht am 14.09.2012 in Ortsverein
Oswald Prucker

Der Kampf war lang und - so scheint es heute - letztlich erfolgreich. Wir sind stolz, ein kleiner Teil der vielen, vielen engagierten Kampagnen gewesen zu sein.

Die Medien meldeten heute zuerst den geplanten Ausstieg Japans aus der Kernenergie und dann fast zeitgleich die von Präsident Hollande angekündigte Schließung des Fessenheimer Pannenreaktors. Im Jahr 2016 soll Schluss sein.

Wenn es denn so kommt, dann ist das ein Grund feiern. Bei 23 meldepflichtigen Störungen (wenn auch eher einfacher Natur) in nur sechs Monaten ist die Anfälligkeit dieses alten Kastens demonstriert. Über die fehlende Erdbebensicherheit und die Hochwassergefahr will ich gar nicht schreiben.

Fessenheim Menschenkette 2011
Bei der Demo in Fessenheim.

Aber: Es kann noch viel passieren bis 2016. Der Sekt bleibt noch zu, aber Kaltstellen kann man schon mal ins Auge fassen.

Oswald Prucker

 
 

Mitmachen

Mitgliederwerbung

Suchen

Wir im Kreis